Einsatz 02.07.2017 – T1 (Fahrzeugbergung)

Am Sonntag, den 02.07.2017 um 09:08 Uhr wurden wir mittels Sirenen-, Pager- und SMS-Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung auf der Landesstraße 4020 gerufen.

Die Lenkerin hatte auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, war mit dem Fahrzeug in den Bach gestürzt und wurde von einer Bach-Unterführung gestoppt. Wir kontrollierten das Fahrzeug auf Flüssigkeitsaustritt um eine Kontaminierung des Baches zu verhindern, reinigten das Bachbett von Einzelteilen des Fahrzeuges und konnten es anschließend mittels Abschleppseil bergen. Das Auto wurde am nächsten sicheren Ort abgestellt und wir konnten den Einsatzort in Richtung Feuerwehrhaus verlassen.

Um ca. 10:00 Uhr kehrten wir ins Feuerwehrhaus zurück und konnten die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Einsatzkräfte: Fahrzeuge: Mannstärke:
FF-Neusiedl HLFA1-W, KDO 9
Pl-Berndorf 1 2